Farbtyp Winter

von admin

Merkmale

Der Wintertyp gehört zu den kühlen Farbtypen. Der Teint ist rosig-hell mit bläulichen Unterton. 

Die Haare sind immer dunkel und variieren von aschbraun über dunkelbraun bis schwarz. Die Augenfarbe kann sowohl ein klares Hellblau also auch ein dunkleres Blau sein. Auch Dunkelgrün und Dunkelbraun sind möglich. Ein prominentes Beispiel für den Wintertyp ist die Schauspielerin: Liv Taylor. Auch Schneewittchen verkörpert den klassischen Wintertyp.

Farben

Alle Farben, die der Wintertyp gut tragen kann, sollten eine blaue Basis haben. Außerdem verleihen klare und kräftige Farben diesem Farbtyp mehr
Ausdruck. Dabei braucht der Wintertyp keine Angst vor zu viel Farbe haben. Im Gegenteil, kräftige Farben aus dem optimalen Farbspektrum
unterstreichen spielerisch ein professionelles und kompetentes Auftreten. Geeignete Farben sind:

  • Rot : Kirschrot/Bordeaux (kein Ziegelsteinrot oder Tomatenrot)
  • Grün: Tannen-oder Flaschengrün (kein Olive oder Lindgrün)
  • Indigo und kühle Türkistöne
  • Violett, Pflaume, Pink
  • Zitronenfaltergelb (kein Apricotgelb)
  • Laute Farben (Neon, Pink, Royalblau, Smaragdgrün)

Glänzende Farben (silber) und glatte Oberflächen im Material z.B. Leder oder Seide, unterstützen den Look des Wintertyps optimal.
Im Businessbereich sind außerdem Winterfarben wie Navyblau, Anthrazit und Schwarz toll mit knalligen Akzenten zu kombinieren.
Auch Weiß kann der Wintertyp gut tragen. Ein klares Schneeweiß läßt diesen Farbtyp besonders frisch erscheinen. Starke Kontraste (schwarz/weiß)
schmeicheln diesem Farbtyp ebenfalls.

Weniger gut geeignet für den Wintertyp sind zu blasse Farben – ohne
Leuchtkraft und Ausdruck oder auch dezente Farben wie

  • Senf
  • Olive
  • Nougat
  • Orange
  • Apricotgelb
  • Tomatenrot
  • Wollweiß
  • beige

Bei mir lernen Sie Ihre schönsten Farben bei einer professionellen Farberatung kennen.
Gerne begleite ich Sie auch bei Ihrer nächsten Einkaufstour, berate Sie zu ihrem persönlichen Farbtyp und stelle für Sie Outfits zusammen, die Sie
umwerfend aussehen lassen.

Make-up

Der „all over look“ von Ihrem Make-up sollte klar und kühl sein. Hellere oder blassere Make-up Farben sollten mit dunkleren Farben ausbalanciert werden.
Das Gesicht wirkt dann jugendlich und frisch, weil es harmonisch von den leuchtenden und kühlen Farben unterstützt wird.
Rouge sollte dementsprechend eher kräftiger in der Farbe sein (Pink oder ein stärkeres Rosenholz).
Dunkle Lippenstiftfarben z.B. kühles rot, „Brombeere“ oder leuchtendes Pink sehen immer gut aus und unterstreichen den „Schneewittchen“-Look.
Tolle Farben für die Augen sind

  • Petrol
  • Anthrazit
  • Plaume
  • Dunkelblau
  • Softes Schwarz

In meinem Make-Up Workshop kreiieren wir attraktive, ausdrucksstarke Looks für jeden Anlaß und stimmen auch Frisur, Schmuck und Assessoires optimal ab.

Vereinbaren Sie doch einfach ein unverbindliches Kennenlerngespräch und entdecken Sie die Kraft einer positiven Veränderung. Sie werden sich wie neu geboren fühlen.

Zurück